Geschichte von der BAU-TOP AG
Der AG FÜR ARCHITEKTUR UND INTEGRALES BAUEN

1990 wurde BAU-TOP als Einzelfirma in Kloten von Jürg Egger gegründet. Als dipl. Architekt FH/STV, eidg. dipl. Baumeister, Immobilienschätzer mit eidg. Fachausweis stellte er Fachkenntnisse und Erfahrung zur Verfügung. Als langjähriger Geschäftsführer einer breit diversifizierten Bauunternehmung und von  2 renommierten Generalunternehmen der Region Zürich, erbrachte er z.T. mit Partnern, in den ersten Jahren vorallem Dienstleistungen in der Bauberatung, Bauherrenvertretung und im Projektmanagement mit Kostenüberwachung. Zunehmend wurden zudem Aufträge für die Promotion auf unbebauten Grundstücken und die Projektierung und Planung von Um- und Wohnbauten ausgeführt.

Am 19.03.1999 ist die BAU-TOP AG für Architektur und integrales Bauen, mit Sitz in Kloten im HR eingetragen worden, mit einem voll liebrierten AK von Fr. 100'000.- das vom Gründer mit seinen Familienmitglieder gehalten wird. Mit der notwendigen Anstellung von Personal und Inegration von Freelancern wurde 2000 ein Zweigbüro in Dübendorf eröffnet, wo vorwiegend Projektierungen und CAD-Planungen ausgeführt werden. Mit der komplexen Abwicklung, der gewünschten Qualitäts-, Termin- und Kostengarantien für die Ausführung von Bauten als Generalunternehmer für Dritte und auf eigene Rechnung rundete sich das Leistungsangebot ab.
    Realisierte Projekte
Blumen-Café Fany
Das "Blumen-Café Fany" wurde in einer denkmalgeschützten Liegenschaft nahe des...
Terrassenhaus, Trottackerweg 17
Das Terrassenhaus wurde innen total saniert und mit neuen Nasszellen, Fenster, neuer Küche und ...
  Über uns